Schulungen und Seminare

In Zeiten der ständigen Veränderung von technischen Möglichkeiten und den damit einhergehenden Normen, ist es schwierig immer auf dem neusten Stand zu sein. Auch das Feld „Qualitätsmanagement und Kalibrierung“ ist hier keine Ausnahme und bedarf der ständigen Auffrischung.

Um Sie hierbei zu unterstützen bietet die KDK GmbH Schulungen und Trainings in den nötigen Bereichen an.

Unsere Seminare können für die interne oder externe Durchführung gebucht werden und liefern sowohl einen umfassenden Überblick über alle Themen im Bereich Qualitäts- und Prüfmittelmanagement als auch eine Einführung in die Kalibrierung und Messtechnik

Im Folgenden finden Sie eine Aufführung der angebotenen Schulungen:
 

Gern sind wir bereit nach einer Kontaktaufnahme einen attraktiven Preis mit Ihnen zu vereinbaren.


„Wir haben im Längenmesslabor einen abgedunkelten Tunnel errichtet, in welchem sowohl photometrische (Beleuchtungsstärke, Lichtstärke) gemessen werden kann.

In unserem optischen Labor ist eine der Länge nach unterteilte optische Bank, auf der unterschiedliche Reiter und Blenden in der Entfernung zur Normlichtlampe platziert werden.

Beleuchtungsstärkemessgeräte werden mit unserer Normallampe mit bekannter Verteilungstemperatur (2856 K) kalibriert. Die Messwerte werden nach jeder Rekalibrierung durch die PTB mithilfe des photometrischen Entfernungsgesetzt errechnet und auf der Bank markiert.

Das Messgerät (z.B. Luxmeter) wird während der Kalibrierung durch Blenden abgeschirmt, die abgesehen von der Lichtquelle keine Strahlung an den Photosensor lässt. Dies ermöglicht uns auch die Justage der Luxmeter.

Farbdichtemessgeräte kalibrieren wir ebenfalls und geben das Kalibrierresultat in der Form L*, a*, b* an.

Auf Wunsch rechnen wir dies auch in andere Formate um.

Wir kalibrieren mit unseren Standards auch Glanzgradmessgeräte, wie Micro-gloss.
 

Themengebiete

  • Kalibrierung von Lichtstärkemessgeräten
  •  
  • Kalibrierung von Glanzgradmessgeräten
  •  
  • Kalibrierung von Farbmessgeräten


„In unserem mechanischen Labor kalibrieren wir herstellerunabhängig Ihre Messmittel aus den Bereichen Druck, Drehmoment, Kraft und Masse. 

KDK verfügt über Akkreditierungen in allen Bereichen, sodass wir Ihnen auch DAkkS-Kalibrierungen anbieten können. Hier finden Sie eine Übericht über unser gesamtes Leistungsspektrum sowie unsere Akkreditierungsurkunde.

Kalibrierung von Druckmessgeräten
Unter >>Druck<< arbeiten wir am Besten.

KDK GmbH ist auf die Kalibrierung der folgenden Druckmessgeräte spezialisiert :

  • Kalibrierung von Manometern (mechanischen Druckmessgeräten)
  • Kalibrierung von Barometern (Messung von Absolutdruck)
  • Kalibrierung von elektrischen Druckmessgeräten
  • Kalibrierung von Druckmessumformern mit elektrischem Ausgang

Besonderheiten in der KDK Druckkalibrierung:

  • Wir bieten Druck – Kalibrierungen mit sehr hoher Genauigkeit durch den Einsatz von Kolbenmanometern (Krafterzeugung durch unmittelbare Massewirkung im Gravitationsfeld der Erde).
  • Unsere bestmögliche Unsicherheit: >0,008 % -Genauigkeit je nach Druckbereich: 0,008 % bis 0,01% vom Messwert
  • Wir bieten herstellerunabhängigen Service: Kalibrierung, Justage.
  • Kalibrierarten: ISO-Werkskalibrierung, DAkkS-Kalibrierung
  • Es werden ausschließlich genormte Verfahren durchgeführt nach Richtlinien: DIN EN 837, DAkkS-DKD-R 6-1, EURAMET cg-17 Version 2.0 (03/11)
  • Wir haben eine sehr große Messspanne von Kalibrierbereichen nach DAkkS-DKD R 6-1: von -1 bar bis +1200 bar
  • Vor-Ort Kalibrierung von Drucksensoren und Druckmessgeräten

Drehmomentkalibrierung
ISO-und DAkkS -Kalibrierungen von Drehmomentschlüsseln, Drehmomentschraubern und Drehmomentsensoren

Drehmoment ist das Vektorprodukt aus einer Kraft und einem Hebelarm. Anschaulich ist es eine Kraft, die auf einen drehbaren Körper wirkt und nicht im Schwerpunkt angreift.

Eine besonders große Rolle spielt das Drehmoment, gemessen in N.m., in der Schraubtechnik und in der Antriebstechnik.

KDK bietet Ihnen auch im Bereich Drehmoment DAkkS-Kalibrierungen akkreditiert nach DIN EN ISO/IEC 17025 an. Wir sind DAkkS-akkreditiert für:

  • Kalibrierungen von Drehmomentschlüsseln und Kalibrierungen von handbetätigten Drehmomentwerkzeugen/ Drehmomentschraubern nach DIN EN ISO 6789:2005
  • Kalibrierungen von Drehmomentsensoren und Kalibrierungen von Drehmomentaufnehmern nach DIN 51309:2005

Kalibrierung von Kraftmessgeräten
Wir kalibrieren zuverlässig Ihre Handkraftmessgeräte, Federwaagen, Kraftmessdosen und Kraftsensoren in Zug-und Druckrichtung

Die Kraft ist das Produkt aus Masse und Beschleunigung, gemessen in der Einheit Newton (N). 

Die Kraftmessung ist für viele Teile der Industrie von großer Bedeutung, beispielsweise in der Materialprüfung.

Seit 2014 ist KDK auch für die Kalibrierung von Kraftmessgeräten DAkkS-akkreditiert für DAkkS Kalibrierungen nach DIN EN ISO 376:2011-09.

Masse
ISO-Kalibrierungen und DAkkS-Kalibrierungen von Waagen und Gewichten


„Die Temperaturkalibrierung ist – durch vermehrten Einsatz elektronischer Sensoren- thematisch in der Elektrotechnik anzutreffen und grenzt auch geografisch an unser Elektrolabor an. Die moderne Temperaturmessung erfolgt heutzutage indirekt über Spannungs- und Widerstandsmessung der eingebauten Sensoren z.B. mit Widerstandsthermometern und Thermoelementen. So kann die Thermoelektrische Messtechnik hervorragend an unsere langjährige Erfahrung in der Elektrotechnik anknüpfen.

Berührungslose Temperaturmessverfahren an Oberflächen (Pyrometrie) mit Infrarotthermometern oder Wärmebildkameras können in unserem Temperaturlabor mittels schwarzer Körper bis +400°C natürlich ebenso durchgeführt werden. Die Pyrometrie basiert auf der Messung der energetischen Strahlung die jeder Körper aussendet und wird immer in Verbindung mit dem Emmissionsfaktor angegeben.

Doch auch konventionelle Temperaturmessungen sind mithilfe unserer Ölbäder, Blockkalibratoren und Temperaturschränken kein Problem. Vor allem unsere Temperaturschränke werden häufig von uns vermessen um charakteristische Merkmale wie Stabilität und inhomogenität zu erfassen.

Da die Temperaturmessung vor allem für die Qualitätskontrolle in der Industrie von immenser Bedeutung ist, haben wir unsere Möglichkeiten dementsprechend angepasst und erweitert und sind in der Lage viele Thermometer, Bäder, Temperaturschränke und Sensoren als DakkS Kalibrierung anbieten zu können.

Ebenso können in unseren Temperaturschränken und speziellen Boxen in denen eine genau bestimmte Luftfeuchte eingestellt, ist Hygrometer kalibriert werden.

Auch haben wir mit genauestens kalibrierten Thermometern die Möglichkeit nach Absprache Ihre Temperaturkalibratoren und Klimaschränke vor Ort zu überprüfen.

Neuere Messgrößen in unserem Temperaturlabor sind die pH-Messung und die Leitfähigkeitsmessung die mithilfe von Kalibrierlösungen durchgeführt werden.